„Älter werden in Mundingen“: Anmeldungen für die "Projektwerkstatt" sind möglich!

Der Ortseingang von Mundingen

Bei den Mundinger "Bürgertischen" wurden viele Anregungen zu den Themen "Nachbarschaft" und "Miteinander" gesammelt. Die Hälfte der Workshops fand pandemiebedingt im Juni 2021 zunächst online statt - weitere drei Workshops folgten in Präsenz als "World-Café"-Veranstaltungen im Feuerwehrhaus. Es entstanden spannende Ideen, wie die Nachbarschaft gestärkt und an manchen Stellen auch wieder belebt werden könnte, außerdem haben eingeladene Fachexpert_innen viele Informationen zum Thema "Wohnen im Alter" vermittelt und den Blick auf ganz unterschiedliche Alternativen geöffnet.
Die Die Ergebnisse werden nun bei einer "Projektwerkstatt" in Mundingen am 28. Juli (17.30 - 21.30 Uhr) zusammengetragen. Hier können sich Gruppen finden, die an einzelnen Themen weiterarbeiten möchten. Anmeldungen sind noch möglich bei Herrn Baur, Senioren- und Inklusionsbeauftragter der Stadt Emmendingen, Tel. 452-4231, E-Mail: j.baur@emmendingen.de.
Zu allen Themen können jederzeit weitere Anregungen hier im Online-Portal eingebracht werden - unter "Veranstaltungen" wird jeder Bürgertisch ausführlich dokumentiert.
„Älter werden in Mundingen“ wird im Programm „Quartiersimpulse“ durch die Allianz für Beteiligung e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration gefördert.